Das Theater

DAS OPERNLOFT
Frische Oper in 90 Minuten


Im Opernloft gibt es Musiktheater, wie Sie es in keinem anderen Theater oder Opernhaus finden werden:
Hier gibt es für Erwachsene Oper in kurz – in 90 Minuten Spielfilm- oder Fußballspiellänge. Es gibt die Electr’Opera, den Mix aus Oper und elektronischer Musik, für Jugendliche, und zeitgemäßes Musiktheater für Kinder ab 3 Jahren. Diese besonderen Konzepte sind mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Und für das „Gesamtpaket“ Opernloft gab’s 2010 den Pegasus Preis für Hamburger Privattheater.

Im Opernloft entstehen neue Stücke. Manchmal graben wir unbekannte oder selten gespielte Opern aus. Und wir präsentieren neue Sichtweisen auf bekannte Opernwerke.
Wir spielen pro Spielzeit etwa 20 unterschiedliche Eigenproduktionen, haben 6 bis 8 Premieren.
Gastproduktionen von Kinderopern, moderner Kammeroper und komödiantische Programme runden den Spielplan im Opernloft ab.
Hier singen begabte, junge, unverbrauchte Stimmen aus aller Welt und machen bei uns nach dem Gesangsstudium weitere Schritte auf dem Weg zu einer internationalen Opernkarriere.

Das Opernloft steht für modernes, junges Musiktheater, in dem interessante Geschichten erzählt werden, die die Menschen von heute angehen und interessieren. Und das Beste: Einen Opernführer brauchen Sie nicht mehr. Denn bei uns verstehen sie alles. Die Dialoge sind deutsch, und fremdsprachige Gesangsnummern werden deutsch übertitelt.

Das Ambiente im Opernloft ist immer etwas Besonderes: Bei den Kindervorstellungen sitzen die Kleinen ganz vorn auf riesigen Sitzkissen. So stört kein Großer die Sicht. Bei den Programmen für Erwachsene kann man mit Wein und warmen Brezeln vorn an Bistrotischen die Aufführungen genießen. Einzigartig ist auch unsere großzügige moderne Foyer-Lounge mit Kuschelecke und roter Theaterbar.

Im Opernloft wird die Oper wieder faszinierend: aktuell, kurz, verständlich und in legerem Ambiente.





  • Menschen

    Hier finden Sie die Menschen, die daran arbeiten Ihnen unvergessliche Abende zu bereiten! Das Opernloft ist nicht nur Sprungbrett für talentieren Künstlernachwuchs. Wir beschäftigen ein kleines, festes Team. Uns ist wichtig, jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Daher bieten wir viele Ausbildungsplätze für Veranstaltungskauffrau und Technik an.

Loft

Was ist eigentlich ein Loft?

Loft bezeichnet eine Fabrik- oder Industrie-Etage, die zu einer Wohnung umgebaut wurde.

Ab den 1940er Jahren wurden in New York leerstehende Fabriketagen zu Wohnzwecken umfunktioniert, wobei die Bausubstanz der Halle kaum verändert wurde.
Dadurch ergaben sich offene Wohnungen mit riesigen Grundflächen und hohen Decken. Lofts wurden schnell zu den begehrten Wohnungen für Freiberufler und Künstler, die damit Wohn- und Arbeitsraum integrierten und so oft zu günstigen Bedingungen eine Bleibe fanden.

OpernLoft

Und das ist die Idee hinter dem Namen:

Im Loft sollen Sie sich wie zu Hause fühlen.

Ganz ungezwungen also kommen Sie in Kontakt mit der Oper und mit anderen netten Menschen.
Sie dürfen am Ihrem Platz weiter Ihren guten Wein trinken, auch während Sie die Vorstellung genießen.

Sie werden sofort den unverwechselbaren Charakter und Charme des Lofts bemerken!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren