Daniela Kettner

Opernloft Freitag, 20. November 2020 von Opernloft

Lernt unser Ensemble näher kennen - Heute mit der Mezzosopranistin Daniela Kettner,die gerne zaubern können würde.

Was ist dein musikalisches Lieblingsthema?
Barockoper und Komponistinnen

Was ist deine Lieblingsoper und warum?
Massenets „Werther“, die Musik ist einfach traumhaft! Die Geschichte ist herzergreifend tragisch und nebenbei ist es eine der wenigen Opern mit einem Mezzo in der Hauptpartie

Was war dein bisher skurrilster Auftritt?
Ich war eine Eule in Janaceks „Das Schlaue Füchslein“ im Kostümen des Designers Roberto Rosello. Dafür musste ich 2 Stunden in die Maske und die gesamte Oper über die Bühne flattern.

Hast du eine Faibel und wenn ja, wofür?
Die 20er Jahre

Welche Rolle hättest du gerne gespielt, konntest es aber nie, weil du nicht die passende Stimme dafür hast?
Calaf aus Turandot – Tenor müsste man sein…

Daniela Kettner angefangen Akkordeon zu lernen. Vielleicht kann sie bald ihr Lieblingslied „Nur nicht aus Liebe weinen“ begleiten. Ihr Motto lautet: Wat mutt, dat mutt. Sie spielt Frau Kettner in Tot im Terminal und singt ab und zu in unserem Opern-Slam.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.