Lisa Ziehm

Opernloft Freitag, 20. November 2020 von Opernloft

Lernt unser Ensemble näher kennen - Heute mit der Sopranistin Lisa Ziehm, die in "Orpheus in der Unterwelt" im November ihr Opernloft-Debüt gibt!

Was ist dein Lieblingsthema in der Oper?
Drama, Verzweiflung, Tod, Liebe, Witz, Humor - mit einer kräftigen Prise bitterem Beigeschmacks.

Was ist deine Lieblingsoper und warum?
Wagners Tristan und Isolde, allein schon der allererste Akkord in den Geigen lässt mich in eine andere Welt abtauchen: tief - schmerzvoll und ungewiss, wie die Geschichte weitergeht. Wie unfassbar toll ist das denn?!

Was war dein bisher skurrilster Auftritt?
Der Pianist steckte im Zug fest, da haben wir die ganze Kinderopernvorstellung acapella singen müssen. Ja – es geht.

Hast du eine Faibel und wenn ja, wofür?
Baristakunst

Welche Rolle hättest zu gerne gespielt, konntest es aber nie, weil du nicht die passende Stimme dafür hast?
Canio aus I Pagliacci.

Lisa Ziehm hat bereits eine LIeblingslieder Lounge im Opernloft gesungen und spielt in unserer nächsten Spielzeit Eurydike aus Orpheus in der Unterwelt gespielt. Eines ihrer Lieblingsstücke aus ihrer norddeutschen Heimat ist “Dat du min Leevsten büst”.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.