Susan Jebrini

Opernloft Freitag, 20. November 2020 von Opernloft

Lernt unser Ensemble näher kennen - Heute mit der Mezzosopranistin die immer einen kühlen Kopf bewahrt.

Was ist dein Lieblingsthema in der Oper?
Hauptsache „Drama"

Was ist deine Lieblingsoper und warum?
Pelléas et Melisande von Claude Debussy. Die Musik berührt und fesselt jede Faser meines Körpers.

Was war dein bisher skurrilster Auftritt?
Bei meinem skurrilsten Abgang musste ich in einer Inszenierung von Lemi Ponifasio von 40m über dem Boden ins Nichts rollen. Meine ungewöhnlichsten Auftritte waren ein Konzert in einer Höhle und eine Inszenierung singend im Schwimmbecken im Nationaltheater Mannheim.

Hast du eine Faibel und wenn ja, wofür?
Oper, Oper, Oper, Espresso, Architektur, Raum, Essen… alles was „schön“ ist

Was war dein größter Bühnen Fail?
Beim schnellen Kostümwechsel ist mein Kleid geplatzt. Ein anderes Mal ist ein Tisch unter mir zusammengebrochen

Susan Jebrini spielt derzeit Scarpia in Tosca. Sie hat aber auch schon in einige unserer abgespielten Inszenierungen mitgewirkt. Momentan übt sie viel und bereitet eine neue Konzertreihe vor.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.