Ein Ausblick auf eine mögliche Opernkarriere und der Ausblick auf die Elbe, dazu das Überraschungsprogramm der wunderbaren, jungen Stimmen.

Das ist unsere Lieblingslieder-Lounge!

Ein einzigartiger Liederabend in gemütlicher Atmosphäre: In der Lieblingslieder-Lounge wird jungen, aufstrebenden Sänger*innen eine ganz persönliche Bühne geboten. Die Künstler*innen stellen ihr Programm selbst zusammen. Von Opernarien, über klassische Lieder bis hin zu Jazz und Chanson kann also alles dabei sein!

Die Lounge befindet sich bei uns im Bistro. Dort können Sie auch während der Vorstellung am Tisch sitzen, Flammkuchen essen und Wein trinken. Wenn dann der Blick auf die vorbeifahrenden Fähren und Segelschiffe fällt, kommt bei allen Anwesenden entspannte Lounge-Stimmung auf.

Der Eintritt für diesen Abend ist für Sie kostenlos. Sie können selbst entscheiden, wieviel Sie den Sängern spenden wollen. Nach der Vorstellung geht ein Hut herum und Sie können vor Ort entscheiden, was Ihnen der Abend wert war. Alternativ können Sie bereits im Vorfeld von “pianissimo” bis “fortissimo” spenden und sich damit schon einen schönen Platz sichern.

Die Lieblingslieder-Lounge findet an unterschiedlichen Wochentagen statt.

Neue Termine in der Spielzeit 2019/2020:

Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr, das Haus öffnet bereits um 18 Uhr.

Wenn Sie Ihre Spende an die Sänger*innen bereits im Vorfeld geben möchten, können Sie hier Ihre Tickets buchen.

1.10.2019 - Viktoria Car (Sopran)

8.10.2019 - Ren Fukase (Bariton)

16.10.2019 - Franziska Buchner (Mezzosopran)

23.10.2019 - Ljuban Zivanovic (Tenor)

29.10.2019 - Pauline Gonthier (Mezzosopran)

26.11.2019 - Daniela Kettner (Mezzosopran)

3.12.3019 - Lukas Anton (Bariton)

9.1.2020 - Theresa Sieveke (Sopran)

16.1.2020 - Aline Lettow (Sopran)


Lieblingsliederlounge mit Lukas Anton am 3.12.2019 um 19 Uhr

Gemeinsam mit Amy Brinkmann-Davis, der musikalischen Leiterin des Opernlofts Hamburg wird auch unser gefeierter Don Giovanni Lukas Anton einen Abend mit seinen ganz persönlichen "Lieblingsliedern" gestalten.

Das Programm nimmt dabei auch Bezug auf Amys Muttersprache und Sie dürfen sich auf einige englische Stücke im Programm, unter anderem von Vaughn Williams und Roger Quilter, freuen.

Unter dem Motto "Geschichten" wird es an diesem Abend einige größere Erzählungen zu hören geben, bei denen es um mehr als nur Liebe geht...

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.